Sissification was Sissy für versaute Gedanken hat

Sissy denkt immer nur an wunderschöne, harte Männerschwänze. Sie denkt immer nur daran wie viel Spass ihr diese bereite, wenn sie an ihnen saugt oder sie ihr in die Sissypussy geschoben werden. Aber Sissy hat nicht gelernt, dass die wunderbar harten Schwänze nicht zum Vergnügen der Sissy da sind. Deswegen wäre es schön wenn die Sissy einmal mit so vielen Schwänzen auf einmal zusammengebracht werden würde, das sie immer wieder und wieder an einen der Harten saugen kann oder von ihnen gepfählt werden kann. So lange sie mag. Aber wenn sie dann nicht mehr mag, muss und wird die Sissy lernen das nicht die Männer für sie da sind, sondern das sie ausschließlich für das Vergnügen der Männer da ist. Sie hat zu lernen das die Männer bestimmen wann sie keine Lust mehr haben. Solange hat die Sissy daher zu saugen und ihre Sissypussy hinzuhalten. Ob es ihr gefällt oder nicht hat dabei keine Rolle zu spielen.

Mit devoten Grüßen
Sissy Olivia

Kommentar von Herrin Samantha: „In dem Sinne wäre es doch sehr angebracht, wenn sich ein paar Freiwillige melden, die die Sissyhure benutzen und ihr zeigen, dass sie ausschließlich für die Lust von Männern da ist! Wer will, wer will, wer hat noch nicht? *fg*